Kräuter&Co

BARF - Biologisch artgerechtes Rohfutter einfach erklärt

Kräuter im Napf

Kräuter gehören für mich eindeutig zu einer runden BARF-Mahlzeit. Schließlich bedienen sich auch Wölfe an dieser natürlichen Apotheke 🙂 Kräuter liefern wichtige sekundäre Pflanzenstoffe (wie Gerbstoffe, Chlorophyll, ätherische Öle, Flavonoide,..), Spurenelemente und Mineralstoffe. Welche Kräuter bzw. Mischungen ihr füttert, könnt ihr ganz individuell auf euren Hund abstimmen.

Grünzeug_transparenter-Hintergrund_Aram-und-Abra-300x300 Kräuter&Co

Es gibt eine Reihe von Kräutern die sich zum BARFen eignen, einige davon kann man sogar selber beim täglichen Spaziergang einsammeln:

  • Gänseblümchenblätter
  • Brennesseln
  • Löwenzahn
  • Spitzwegerich

Pfote_transparenter-Hintergrund_Aram-und-Abra-300x300 Kräuter&Co

Kleine Kräuterkunde für Hunde:

  • Basilikum: entzündungshemmend und verdauungsfördernd, kann bei Blähungen helfen
  • Rosmarin: wirkt appetitanregend und positiv auf Verdauungsbeschwerden sowie durchblutungsfördernd
  • Salbei: entzündungshemmend, entkrampfend, beruhigend bei Verdauungsbeschwerden
  • Fenchel: krampflösend, bei Verdauungsproblemen wie Blähungen hilfreich
  • Minze: kann bei Mundgeruch helfen, wohltuend bei Blähungen
  • Hagebutte: viel Vitamin C, gute Ergänzung im Winter (wenn Obst- und Gemüse an Vitamin C einbüßt)
  • Kümmel: gegen Blähungen und Koliken
  • Dill: verdauungsfördernd, appetitanregend
  • Majoran: kreislaufanregend, gut bei Atemwegserkrankungen, krampflösend
  • Weißdorn: wird bei Herz-Kreislauferkrankungen eingesetzt
  • Borretsch: schmerzlindernd, harntreibend, juckreizlindernd
  • Thymian: entzündungshemmend, verdauungsfördernd, schleimlösend, antifungal und wurmbekämpfend (Mehr zu Parasitenschutz)
  • Petersilie: entkrampfend, harntreibend, entzündungshemmend, gegen Mundgeruch beim Hund
  • Kamille: entzündungshemmend, verdauungsfördernd, beruhigend für den Magen, wurmbekämpfend
  • Oregano: heilsam bei Atemwegsbeschwerden
  • Teufelskralle: heilsam bei Schmerzen im Bewegungsapparat (Arthrose, HD, ED,…)

Solltet ihr eurer trächtigen Hündin Kräuter füttern wollen, bitte mit erhöhter Vorsicht, denn nicht alle Kräuter sind dafür geeignet.

Tolle Kräutermischungen findet ihr bei Amazon*:

Kräutermischungen speziell fürs BARFen:

Kräuter für Fell und Haut:

Kräuter für die Gelenke:

Kräuter für die Verdauung:

 

 

*Affiliate Links: wenn ihr über diese Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision als Lohn für meine Arbeit. Der Preis ändert sich für euch dadurch nicht. Mehr dazu siehe Datenschutz

Die Grafiken sind von Mara von Aram und Abra 🙂

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen