Käsekekse

BARF - Biologisch artgerechtes Rohfutter einfach erklärt

Käsekekse

Käsekekse

Käsekekse für Hunde

Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für Käsekekse, die euer Hund lieben wird!! Die Kekse sind nicht ganz kalorienarm, aber dafür glutenfrei und so gut verdaulich.

Zutaten:

  • ca. 100 g geriebener Käse (z.B. Gouda/Emmentaler)
  • 2 TL Erdnussmus
  • 2 EL Kefir
  • etwas Oregano
  • Buchweizenmehl
  • Kokosmehl

20181214_182409_resized-225x300 Käsekekse

Zubereitung:

Käse, Erdnussmus und Kefir mit dem Multizerkleinerer mixen, gibt’s bei Amazon*

20181214_183002_resized-225x300 Käsekekse

Soviel von beiden Mehlsorten zugeben (1:1), dass ein noch klebriger aber formbarer Teig entsteht. Die Finger anfeuchten und kleine Häufchen formen.

20181214_183607_resized-225x300 Käsekekse

Ich habe die Käsekekse nicht auf Backpapier gebacken, sondern auf der Backmatte (die ich sonst als Leckerliform verwende). So kann das überschüssige Fett abtropfen und sich in den Vertiefungen sammeln. Die Käsekekse bei 180°C Grad ca. 25 Minuten backen.

Einige Zutaten für die Käsekekse findet ihr bei Amazon*:

 

 

*Affiliate Link: wenn ihr über diese Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision als Lohn für meine Arbeit. Der Preis ändert sich für euch nicht. Mehr dazu siehe Datenschutz.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen