Knochensuppe für Hunde

BARF - Biologisch artgerechtes Rohfutter einfach erklärt

Knochensuppe für Hunde

Knochensuppe für Hunde

Knochensuppe oder auch bekannt aus dem Englsichen als „Bone Broth“ ist ein altbewährtes Hausmittel, das auch für unsere Hunde tolle Eigenschaften hat.

Knochensuppe für Hunde ist gesund – warum?

Die Suppe enthält wertvolle Nährstoffe für die Gelenke, das Immunsystem und die Verdauung:

  • Glukosaminoglykane (wichtig für den Gelenkstoffwechsel)
  • Kollagene (für Haut, Muskeln und besonders wichtig für die Knorpelgesundheit)
  • Vitamine & Mineralstoffe (unterstützen Darmgesundheit und Immunsystem)
  • Aminosäuren (in der Gelatine enthalten, besonders wichtig für eine intakte Darmbarriere)

Nach Recherche in der Fachliteratur lassen sich sogar Hinweise auf neuroprotektive (1) und entzündungshemmende Eigenschaften (2) finden.

Insgesamt also ein echtes Superfood für Hunde 🙂

Die Knochensuppe ist super für Hunde die krank waren und wieder aufgepäppelt werden müssen, aber auch für gesunde Hunde die einen extra Boost verdienen 🙂 Außerdem ist sie super lecker und auch für Futtermäkler unwiderstehlich.

Und das Beste: die Knochensuppe für Hunde lässt sich super einfach zubereiten!

Rezept:

Zutaten:

  • 1-1,5 kg Knochen (am besten knorplige Knochen auswählen, z.B. vom Geflügel, Rind oder Lamm)
  • ca. 1250 ml Wasser (die Knochen sollten vollständig mit Wasser bedeckt sein)
  • 2-3 EL Apfelessig (damit sich die Nährstoffe besser aus den Knochen lösen)

20220211_122109_2-300x225 Knochensuppe für Hunde

Zubereitung:

Alles in einen großen Topf geben und bei niedriger Stufe 12-24 Stunden auf niedriger Stufe leicht köcheln lassen. Das scheint sehr lange, ist aber wichtig, damit sich die wertvollen Stoffe vollständig aus Knorpel- und Knochengewebe lösen. Je länger ihr die Suppe kocht, umso besser – mindestens aber 12 Stunden.

20220211_122745-225x300 Knochensuppe für Hunde

Ich habe den Herd zwischendurch immer wieder ausgeschalten, da sich die Wärme lange hält. Insgesamt habe ich die Suppe gut 20 Stunden auf dem Herd gelassen. Anschließend die Suppe vollständig auskühlen lassen und die Knochen entfernen (die feinen Teile bitte durch ein Sieb abschöpfen damit keine spitzen Knochenteile zurückbleiben). Ich habe das Fett, welches sich oben sammelt, zum Teil abgeschöpft, damit die Suppe nicht ganz so fettig ist. Die Knochensuppe hat am Ende eine leicht geleeartige Konsistenz – und genauso sollte es sein, dann war die Kochzeit ausreichend.

Im Kühlschrank hält sich die Knochensuppe für Hunde ca. 4 Tage. Ihr könnt diese aber auch super einfrieren, z.B.: in Eiswürfelformen. Ich habe sie in Marmeladengläser abgefüllt und eingefroren. Dazu müsst ihr aber folgendes beachten, damit die Gläser nicht zerbersten: Die Gläser maximal zu 80% befüllen und den Deckel nur locker auflegen bis die Suppe vollständig eingefroren ist und erst dann zuschrauben.

Ihr könnt die kalte oder warme Suppe einzeln oder zum täglichen Hundefutter füttern.

Guten Appetit ♡

 

Nützliches für dieses Rezept findet ihr z.B.: bei Amazon:

 

*Affiliate Links: wenn ihr über diese Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision als Lohn für meine Arbeit. Für euch ändert sich der Preis dadurch nicht. Mehr dazu siehe Datenschutz.

 


Literatur:

  1. Peterson OJ, Cornelison LE, Durham PL. Neuroprotective Effect of Enriched Chicken Bone Broth as a Dietary Supplement in a Model of Migraine Mediated by Early Life Stress. J Med Food. 2020 Dec;23(12):1259-1265. doi: 10.1089/jmf.2019.0312. Epub 2020 Apr 23. PMID: 32326809; PMCID: PMC7864107.
  2. Mar-Solís LM, Soto-Domínguez A, Rodríguez-Tovar LE, Rodríguez-Rocha H, García-García A, Aguirre-Arzola VE, Zamora-Ávila DE, Garza-Arredondo AJ, Castillo-Velázquez U. Analysis of the Anti-Inflammatory Capacity of Bone Broth in a Murine Model of Ulcerative Colitis. Medicina (Kaunas). 2021 Oct 20;57(11):1138. doi: 10.3390/medicina57111138. PMID: 34833355; PMCID: PMC8618064.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen