Lachs-Bananen Kekse

BARF - Biologisch artgerechtes Rohfutter einfach erklärt

Lachs-Bananen Kekse

Lachs Bananen Kekse

Lachs – Bananen Kekse für Hunde

Zutaten:

  • eine Banane
  • 1 Ei
  • 120 g Lachs püriert
  • 40 g Kokosmehl

Zubereitung:

Alle Zutaten gut miteinander vermengen und mit dem Teig kleine Häufchen formen. Diese auf Backpapier auslegen und bei 180°C ca. 30 Minuten backen. Wenn die Lachs-Bananen Kekse schön gold-braun sind, dann sind sie fertig. Die Kekse dann offen in einer Schale aufbewahren, dann trocken sie gut nach und halten mehrere Wochen.

 

 

Tipp: ihr könnt die Lachs-Bananen Kekse auch in der Backmatte machen, dann solltet ihr den Teig am besten mit einem Multizerkleinerer vermengen, damit ihr eine schön gleichmäßige Masse bekommt.

 

 

Nützliches für dieses Rezept findet ihr z.B.: bei Amazon*:

 

*Affiliate Link: wenn ihr über diese Links etwas kauft, bekomme ich eine kleine Provision als Lohn für meine Arbeit. Für euch ändert sich der Preis dadurch nicht. Mehr dazu siehe Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen