BARF - Biologisch artgerechtes Rohfutter einfach erklärt

Snout Soother

Snout Soother Testbericht

Snout Soother Nasenbalm für Hunde – Testbericht Gerade bei kurznasigen Hunden kommt es oft vor, dass diese unter einer sehr trockenen Nase leiden. Die Nase kann dann richtig verkrustet und rissig werden. Dann sollte dringend etwas unternommen werden, bevor die Nase blutig und schmerzhaft wird. Auch das Graben und Wühlen im Dreck, kann dazu führen,…
Weiterlesen

Kartoffel-Hühner-Kekse

Kartoffel-Hühner-Kekse

Kartoffel-Hühner-Kekse für Hunde Es ist wieder höchste Zeit für ein neues Rezept 😉 Diesmal gibt es ein Rezept für Hundekekse mit Kartoffeln und Hühnerfleisch, es eignet sich also auch für Hunde die eine sensible Verdauung haben und beispielsweise kein Rindfleisch oder Getreide vertragen. Zutaten: 4 kleine bis mittlere gekochte Kartoffeln ca. 100 g Hühnerfleisch roh…
Weiterlesen

artgerechte Fellpflege

Artgerechte Fellpflege

Artgerechte Fellpflege für Hunde Wenn wir unsere Hunde gesund ernähren, legen wir schon einmal den Grundstein für ein gesundes Fell und gesunde Haut. Aber spätestens wenn unsere Hunde sich wieder einmal in Pferdemist (oder sonstigen „tollen“ Dingen) gewälzt haben, reicht die Ernährung nicht aus und ein Bad muss her. Oder auch der Fellwechsel stellt uns…
Weiterlesen

Gelenkbeschwerden beim Hund

Gelenkbeschwerden beim Hund

Gelenk- beschwerden beim Hund Gelenkbeschwerden beim Hund sind leider ein häufig auftretendes Problem und das nicht nur in fortgeschrittenem Alter. Aber auch Gelenkbeschwerden kann man sehr gut mit der Ernährung beeinflussen und manchmal sogar komplett in den Griff bekommen. Das Gute beim Barfen ist ja, das man die Mahlzeiten des Hundes ganz individuell abstimmen kann.…
Weiterlesen

Kurkuma Taler für Hunde

Kurkuma Taler für Hunde

Leckere Kurkuma Taler für Hunde Heute gibt’s wieder ein neues Rezept für euch 🙂 Diesmal für super feine, getreidefreie und gesunde Hundekekse: Kurkuma Taler für Hunde. Zutaten: 1 geriebene Karotte 3 Esslöffel geriebener Käse etwas Fetakäse 1/4 Teelöffel Kurkuma Petersilie 1 Ei Buchweizenmehl Zubereitung: Alle Zutaten vermengen und soviel Mehl zugeben, dass ein Teig entsteht,…
Weiterlesen

Käsekekse

Käsekekse

Käsekekse für Hunde Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für Käsekekse, die euer Hund lieben wird!! Die Kekse sind nicht ganz kalorienarm, aber dafür glutenfrei und so gut verdaulich. Zutaten: ca. 100 g geriebener Käse (z.B. Gouda/Emmentaler) 2 TL Erdnussmus 2 EL Kefir etwas Oregano Buchweizenmehl Kokosmehl Zubereitung: Käse, Erdnussmus und Kefir mit dem…
Weiterlesen

Furbo Hundekamera

Furbo Hundekamera

Furbo Hundekamera Habt ihr euch auch schon immer gefragt, was euer Hund wirklich so alles anstellt, wenn ihr nicht Zuhause seid? Oder hat euer Hund vielleicht ein Handicap und ihr habt kein gutes Gefühl, wenn ihr kein Auge auf ihn habt? Das alles ist jetzt kein Problem mehr, denn es gibt eine wirklich coole Kamera…
Weiterlesen

Wurm-o-Vet forte

Wurm-o-Vet forte

Produkttest Wurm-o-Vet forte von cdVet Ein Mangel an Kräuterinhaltsstoffen (Saponine, Bitterstoffe, Gerbstoffe) kann dazu führen, dass unsere Hunde anfälliger für Wurmbefall sind. Diese Stoffe sind es, die bei Wölfen dazu beitragen, einen krankhaften Wurmbefall zu vermeiden. Gerade beim BARFen orientiert man sich an der natürlichen Ernährungsweise der Wölfe und daher sollten auch Kräuter im Napf…
Weiterlesen

Blütenpollen

Blütenpollen

Blütenpollen für Hunde Bienen sind ja bekannt für ihren großen Fleiß. Neben der Herstellung von Honig, sind sie auch damit beschäftigt, Blütenpollen einzusammeln. Während die Biene Nektar sammelt, bleiben zahlreiche Blütenpollen im Haarkleid der Biene hängen. Diese werden dann in sogenannten Pollenkörbchen gesammelt – sie befinden sich an den Beinchen der Biene und mit Pollen…
Weiterlesen

Xantara Hundekekse

Xantara Hundekekse

Rezept für leckere Xantara Hundekekse Es ist wieder Zeit für ein leckeres Keksrezept 🙂 Ihr wisst ja vielleicht schon, dass wir Fans des Xantara Nassfutters sind, daher dachten wir uns, wir könnten damit auch mal Xantara Hundekekse backen. Falls ihr dieses tolle Nassfutter noch nicht kennt, findet ihr hier unseren Testbericht. Zutaten: 200 g Xantara…
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen