Lachs Ecken für Hunde

BARF - Biologisch artgerechtes Rohfutter einfach erklärt

Lachs Ecken für Hunde

Lachs Ecken für Hunde

Lachs Ecken für Hunde – Rezept

Nun ist ja die Weihnachtszeit schon voll da. Weihnachtsmärkte, volle Kaufhäuser, Tannenbaumverkauf und und und…Aber konntet ihr in all dem Trubel Zeit finden um Weihnachtskekse zu backen? Und wenn ja, ist denn da was (gesundes) für eure Hunde dabei? Nein? Dann hab ich hier ein super leckeres und schnelles Rezept für euch! ♥

Zutaten:

20191215_140101-218x300 Lachs Ecken für Hunde

In BARF-Shops findet ihr öfters Lachs ohne Zusätze der schon zerkleinert, fast püriert, ist. Dieser eignet sich super zum Backen von Hundekeksen, da Lachs sehr fettreich ist und man kein zusätzliches Öl mehr benötigt um goldbraune saftige Kekse zu bekommen. Ihr könnt für das Rezept einfach ein Gemüse/Obstpüree nehmen, das ihr gerade für euer tägliches BARF-Menü verwendet, unseres besteht gerade aus Fenchel, Salat, Hokkaido Kürbis, Karotte, Banane und Mandarine.

Zubereitung:

Alle Zutaten gut vermengen, sodass ein klebriger Teig einsteht. Diesen dann auf ein Backpapier ca. 0,5 cm dick ausstreichen.

20191215_120926_resized-225x300 Lachs Ecken für Hunde

Alternativ könnt ihr den Teig auch in eine Backmatte streichen, das geht super schnell und ihr habt ganz viele kleine Trainingsleckerlis – wo ihr eine Backmatte findet, seht ihr unten 🙂 Die Kekse dann im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 30 Minuten backen – die Kekse sind fertig wenn der Teig fest und goldbraun geworden ist. Anschließend könnt ihr mit dem Messer Rechtecke ausschneiden oder ganz einfach mit Keksförmchen schöne Formen ausstechen – ganz wie ihr wollt.

20191215_124442_resized-225x300 Lachs Ecken für Hunde

 

Ihr könnt die Lachs Ecken für Hunde beliebig groß machen, je nachdem wie groß eure Hunde sind – und ihr wisst außerdem ganz genau was drin ist 🙂 Diese Kekse sind übrigens glutenfrei und daher gut verträglich!

Viel Spaß beim Nachbacken

Mehr  gesunde Rezept findet ihr hier

 

Nützliches für dieses Rezept findet ihr z.B.: bei Amazon*:

 

*Affiliate Links: wenn ihr über diese Links etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision als Lohn für meine Arbeit. Für euch ändert sich der Preis dadurch nicht. Mehr dazu siehe Datenschutz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen