Kategorie: Rezepte

BARF - Biologisch artgerechtes Rohfutter einfach erklärt

Käsekekse

Käsekekse

Käsekekse für Hunde Heute zeige ich euch ein leckeres Rezept für Käsekekse, die euer Hund lieben wird!! Die Kekse sind nicht ganz kalorienarm, aber dafür glutenfrei und so gut verdaulich. Zutaten: ca. 100 g geriebener Käse (z.B. Gouda/Emmentaler) 2 TL Erdnussmus 2 EL Kefir etwas Oregano Buchweizenmehl Kokosmehl Zubereitung: Käse, Erdnussmus und Kefir mit dem…
Weiterlesen

Xantara Hundekekse

Xantara Hundekekse

Rezept für leckere Xantara Hundekekse Es ist wieder Zeit für ein leckeres Keksrezept 🙂 Ihr wisst ja vielleicht schon, dass wir Fans des Xantara Nassfutters sind, daher dachten wir uns, wir könnten damit auch mal Xantara Hundekekse backen. Falls ihr dieses tolle Nassfutter noch nicht kennt, findet ihr hier unseren Testbericht. Zutaten: 200 g Xantara…
Weiterlesen

Rote Beete Kugeln für Hunde

Rote Beete Kugeln für Hunde

Rezept für Rote Beete Kugeln Rote Beete ist ein klassisches Wintergemüse. Passend zum aktuellen Kälteeinbruch stelle ich euch heute ein Rezept für vegetarische Rote Beete Kugeln für Hunde vor 🙂 Rote Beete ist übrigens reich an Eisen, Vitamin B, Kalium und Folsäure. Zutaten: 1/2 Knolle Rote Beete 3 gehäufte Esslöffel Hüttenkäse 1 Ei Kokosmehl und…
Weiterlesen

Garnelen-Kürbis-Kekse

Garnelen-Kürbis-Kekse

Rezept für Garnelen-Kürbis-Kekse Da die Adventszeit schon vor der Tür steht, habe ich schon die ersten Weihnachtskekse gebacken. Und wie könnte es bei mir auch anders sein – natürlich für den Hund 🙂 Hier zeige ich euch ein leckeres Rezept für Garnelen-Kürbis-Kekse. Zutaten: ein paar Garnelen Hokkaido-Kürbis Süßkartoffel 1 Ei Kokosöl Buchweizenmehl Kokosmehl Die Menge…
Weiterlesen

Hundepralinen

Hundepralinen

Rezept für selbstgemachte Hundepralinen Heute zeige ich euch ein Rezept für Hundepralinen, die ein echter Hingucker sind und sich auch hervorragend als Geschenk eignen. Außerdem sehen sie aus wie kleine Weihnachstskugeln und passen perfekt zur Adventszeit 🙂 Die Hundepralinen enthalten Hagebuttenpulver und liefern daher wertvolles Vitamin C für die kalte Jahreszeit 🙂 Dieses könnt ihr…
Weiterlesen

goldene Paste für Hunde

Goldene Paste für Hunde

Rezept für eine goldene Paste für Hunde Inspiriert durch viele Posts auf Instagram, wollte ich für Ami auch unbedingt eine goldene Paste zubereiten. Dabei handelt es sich um ein Rezept aus der ayurvedischen Medizin. Der Hauptbestandteil dieser Paste ist Kurkuma. Kurkuma ist bekannt für zahlreiche positive Wirkungen, wie z.B. auf: das Immunsystem Gelenke die Verdauung…
Weiterlesen

Hundefutter selber machen

Hundefutter selber machen

Hundefutter selber machen und einwecken Hier zeige ich euch ein Rezept wie ihr Hundefutter selber machen könnt und dieses anschließend durch Einwecken haltbar macht. Inspiriert durch einen Beitrag vom Hundebloghaus von Danni, Watson und Finlay, habe ich nun versucht mein eigenes Hundefutter herzustellen. Und siehe da – es hat sofort wunderbar funktioniert 🙂 Hier zeige…
Weiterlesen

Trockenfleisch für Hunde

Trockenfleisch für Hunde

Trockenfleisch für Hunde- einfach selber machen Ich habe in letzter Zeit wieder einmal im Internet gestöbert um neue Ideen für gesunde Hundeleckerlis zu finden. Im Handel sind ja verschiedene Arten von Trockenfleisch für Hunde erhältlich, welche aber recht teuer sind. Außerdem kommen nicht alle Anbieter ganz ohne Zusatzstoffe aus. Um das ganze selber zu machen,…
Weiterlesen

Gemüse und Obst beim barfen

Gemüse-Obst Rezept fürs BARFen

Gemüse und Obst beim barfen – ein schnelles Rezept Gemüse und Obst beim barfen sind wichtige Komponenten und Lieferanten für Ballaststoffe und Vitamine. Gemüse und Obst sollten 20% der Gesamtfuttermenge ausmachen. Am besten eignet sich dazu ein Püree, da Hunden die Enzyme zur Aufspaltung fehlen und sie Gemüse und Obst in ganzer Form nicht optimal…
Weiterlesen

Rezept Meat balls

Meatballs

Rezept für schmackhaft-saftige Meatballs Hier zeige ich euch ein Rezept für Fleischbällchen oder eben Meat balls – die herrlich saftige Belohnung für euren Hund! Zutaten: 1 Ei etwas Buchweizenmehl 500 g Rinderfaschiertes ein paar Blätter Petersilie&Thymian 1/2 Apfel 2 Tl Erdnussmus 2 Tl Kokosöl 1 Tl Aroniabeerenpulver (Die Menge ist sehr ergiebig, daher könnt ihr…
Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen